.
.

Ihr Sachverständiger rund um das KFZ

Sie hatten einen Unfall ? Dann lassen Sie sich jetzt kostenfrei beraten!

Wir sind der richtige Ansprechpartner für Sie - Unabhängig, Zuverlässig und Neutral. 
Ihr
Zertifizierter Sachverständiger IfS-Zert für Kraftfahrzeugschäden und –Bewertung.

IfS GmbH Personenzertifizierungsstelle DIN EN ISO/IEC 17024

Ein Unfall ist schnell passiert. Nun tun sich viele Fragen auf...

Was muss ich tun? 
Wie wird mein Schaden abgewickelt? 
Was steht mir zu?
Wer übernimmt die Kosten? 

Mit uns haben Sie einen zuverlässigen Partner der Ihnen bei all diesen Fragen und darüber hinaus zur Seite steht. Schon bei der ersten Kontaktaufnahme beraten wir Sie ausführlich zu Ihren Fragen und besprechen mit Ihnen die weitere Vorgehensweise. Dank unserer langjährigen Erfahrung profitieren Sie von unserer Expertiese und Branchenkenntnis.


 



Ihr Sachverständiger

Ihr Recht

Ihr Geld

Unser Sachverständigenbüro fertigt Ihnen zur Beweissicherung ein Gutachten mit allen schadenrelevanten Daten, Kosten, Positionen und Bildern. Durch dieses Gutachten begründen Sie Ihre Schadensersatzansprüche beim Unfallgegner bzw. dessen Versicherer. Bei einem unverschuldeten Unfall (die volle Haftung liegt beim Unfallgegner) werden die Sachverständigenkosten durch den Unfallgegner bzw. dessen Versicherer getragen.

Wir raten Ihnen von Anfang an einen Rechtsanwalt für Verkehrsrecht miteinzubeziehen. Dieser berät Sie von juristischer Seite aus und wickelt für Sie Ihre Interessen laut geltender Rechtsprechung ab. Darüber hinaus steht Ihnen ein Anwalt bei einem unverschuldeten Unfall zu. Entstandene Anwaltskosten trägt der Unfallgegner bzw. dessen Versicherer. 

Sie entscheiden, ob Sie den Schaden an Ihrem Fahrzeug, wie im Gutachten beschrieben, durch eine Werkstatt Ihrer Wahl reparieren lassen wollen oder ob Sie auf Basis des von uns erstellten Gutachten abrechnen möchten (fiktive Abrechnung). Selbstverständlich stehen wir Ihnen beratend zur Seite bis der komplette Schaden abgewickelt wurde und helfen Ihnen auch bei anschließenden Fragen weiter. 


Wozu ein freier Sachverständiger?

Nach einem Unfall verlangen Versicherer oft “nur“ einen Kostenvoranschlag von einer Werkstatt. Dies ist jedoch für Sie der schlechteste Weg den Ihnen entstanden Schaden abzuwickeln. Eine Werkstatt erstellt Ihnen zwar einen Kostenvoranschlag über den Schaden an Ihrem Fahrzeug, wichtige Werte werden jedoch nicht ermittelt. So zum Beispiel eine ggf. anfallende Wertminderung durch den Unfall an Ihrem Fahrzeug und/oder entstehende Nutzungsausfallkosten. Kosten dieser Art können sich schnell auf eine Summe von 300 – 1200 € (je nach Schadensumfang und Fahrzeugtyp) belaufen und werden in diesem Fall nicht reguliert, da sie nicht aufgeführt wurden.

Zu Ihrer Information: Angefallene Kosten für ein Gutachten müssen durch die Versicherung getragen werden, eventuell anfallende Kosten für einen Kostenvoranschlag hingegen werden erfahrungsgemäß häufig abgelehnt.  


 



UA-138874715-1
Anrufen
Email