.
.

Unsere Leistungen im Überblick




Schadengutachten

Fahrzeugbewertung

Restwertangebote

Nach einem Unfall ist es entscheidend, eine genaue und exakte Beurteilung der Fahrzeugschäden zu erhalten. Das Gutachten dient in der Regel der Beweissicherung nach einem Verkehrsunfall. Wir dokumentieren umfangreich und detailliert das Schadensbild, die Schadenshöhe, den Reparaturweg sowie diverse allgemeine Fahrzeugdaten. Das erstellte Gutachten dient Ihnen als Regulierungsgrundlage.

Bei der Fahrzeugbewertung wird der Zeit-, Einkaufs-, Verkaufs- oder Wiederbeschaffungswert Ihres Fahrzeuges ermittelt. Neben dem Fahrzeugzustand sowie weiteren Fahrzeugspezifischen Details werden relevante Faktoren dokumentiert und im Fahrzeugwert berücksichtigt. Somit erhalten Sie eine genaue Wertfeststellung beim Kauf oder Verkauf Ihres Fahrzeuges.

Der Restwert wird im Zuges eines Schadensgutachten bei Bedarf ermittelt. Hierzu werden der dokumentierte Schaden, die Schadenskalkulation, der Fahrzeugzustand und die gefertigten Lichtbilder in einer speziellen Börse inseriert in welcher potenzielle (geprüfte) Interessenten auf das eingestellte Fahrzeug bieten können.


 


 


 


Schadenmanagement

Ermittlung, Berechnung div. Kennzahlen

Rechnungs-Prüfung

Wir ermitteln die Versicherung des Unfallgegners und fordern eine Schadennummer bei der gegnerischen Versicherung an. Das Gutachten senden wir an Sie, die Versicherung und wenn gewünscht an einen Rechtsanwalt und/oder einen Reparaturbetrieb. Weiterhin halten wir hinsichtlich Ihrer Schadenabwicklung Rücksprache mit oben genannten Beteiligten.  Darüber hinaus stehen wir gerne für weitere Rückfragen zur Verfügung.

Wir ermitteln die Mietwagenklassen, die Nutzungsausfallgruppe und weitere Werte Ihres Fahrzeuges. Außerdem berechnen wir den Wiederbeschaffungswert, eine ggf. anfallende Wertminderung sowie die Vorhaltekosten und nehmen Stellung zur Reparaturdauer und zur Wiederbeschaffungsdauer  Ihres Fahrzeuges. 

Ihr Fahrzeug wurde repariert und Sie haben nun die Rechnung erhalten, wissen jedoch nicht, ob alles korrekt ist? Gerne überprüfen wir für Sie, ob die Reparaturrechnung sachlich und formell richtig erstellt wurde und die in Rechnung gestellten Positionen und Kosten plausibel zu Ihrem Schadensereignis sind.


Von Kontaktaufnahme bis zum Gutachten

Schritt 1

Nach einem Unfall nehmen Sie umgehend Kontakt mit uns auf. Hierfür nutzen Sie bitte unser Kontaktformular, unsere Telefonnummer oder unser E-Mail-Adresse. Sollten Sie uns schriftlich kontaktieren, rufen wir Sie umgehend zurück. Telefonisch werden Ihre ersten Fragen geklärt, Daten aufgenommen und ein Termin für die Besichtigung Ihres Fahrzeugs vereinbart.

Schritt 2

Bei der Fahrzeugbesichtigung nehmen wir Fahrzeug- und Versicherungsrelevante Daten auf, begutachten den Unfallschaden und fertigen entsprechende Lichtbilder des Schadens.

Schritt 3

Sie erhalten das fertige Gutachten. Um unnötigen Zeitverlust zu ersparen,  senden wir dieses auf Wunsch gerne zur regulierenden Versicherung, Ihrem Anwalt und/oder an den Reparaturbetrieb. In der Regel (sofern alle notwendigen Daten vorliegen) benötigen wir zur Erstellung Ihres Gutachtens max. 48 Stunden. Die Erstellungsdauer ist abhängig von Schadenshöhe, Fahrzeugwert und ob ein Restwert eingeholt werden muss. (Bei Fahrzeugen mit speziellen Umbauten kann die Gutachtenerstellung aufgrund von Recherchearbeiten länger als 48 Stunden dauern).

Schritt 4

Wir stehen Ihnen für weiter Rückfragen gerne zur Verfügung.

UA-138874715-1
Anrufen
Email